Marktstr. 16
71254 Ditzingen
T. 071 56 - 81 55
praxis@no_Spamdr-nadj-papp.de

Praxis für ganzheitliche Zahnmedizin
Den Menschen als Ganzes sehen
Dr. / Med. Univ. Budapest
Master of Arts - Integrated Dentistry
Master of Business Administration
Edith Nadj-Papp
Praxis für ganzheitliche Zahnmedizin
Den Menschen als Ganzes sehen
dr-nadj-papp.de: Fragen Sie uns
Praxis für ganzheitliche Zahnmedizin
Dr. Nadj-Papp Praxis für ganzheitliche Zahnmedizin
Dr. Edith Nadj-Papp Praxis für ganzheitliche Zahnmedizin
Dr. Edith Nadj-Papp
Dr. Nadj-Papp
Dr. Edith Nadj-Papp, Ditzingen
Praxis für ganzheitliche Zahnmedizin, Ditzingen
Dr. Nadj-Papp, Ditzingen
Dr. Edith Nadj-Papp in Ditzingen
Fragen Sie uns!  Tel 07156 - 8155
Wir sprechen:  dr-nadj-papp.de: Sprachen

Kinderzähne

Wann soll ich zum ersten Mal zum Zahnarzt?
Schon in der Schwangerschaft, denn da legen Sie bereits die Weichen für die Zahn-Gesundheit Ihres Kindes. Gleichzeitig haben Sie persönlich in dieser Zeit auch ein erhöhtes Risiko an Karies und Zahnfleischentzündungen zu erleiden.

Wie wichtig ist das Stillen für die Entwicklung der Zähne?
Das Stillen hat einen positiven Einfluss auf die Kieferentwicklung und beeinflusst somit die Zahn-Gesundheit. Durch das Saugen werden Kiefer, Lippen, Zunge und die übrige Kopf- und Halsmuskulatur gekräftigt, was später für das Sprechen, die Atmung, die Entwicklung von Gaumen, Gebiss und Gesicht eine Auswirkung hat.

Wie macht sich der erste Zahn bemerkbar?
Der Speichel fließt reichlich und die Hände sind ständig im Mund, manche Kinder sind unruhig, bekommen rote Backen.

Was lindert die Schmerzen beim Zahnen?

  • Zahnmassage
  • Beißringe
  • Zahnöl (auf der Wange einmassiert)
  • Homöopathische Arzneimittel (Osanit Globuli, Viburcol Zäpfchen, Chamomilla D6, Magnesium phosphoricum C8, Kalzium carbonicum C8, Ferrum phosphoricum C8)
  • Dentinox-Gel (Lokalanästhetikum mit Kamillentinktur)
  • Akupressur

Ab wann soll Schnuller, Daumen-Lutschen abgestellt werden?
Spätestens ab dem 3. Lebensjahr. Sonst sind Kieferverformungen wahrscheinlich.

Wie gewöhne ich mein Kind vom Schnuller ab?

  • Beobachten Sie Ihr Kind, ab wann es den Schnuller braucht. Bei Langeweile, Hunger, Angst, usw.
  • Beschäftigen Sie Ihr Kind, lenken Sie es ab, beruhigen Sie es.
  • Kaufen Sie keinen Schnuller nach, wenn der alte kaputt ist.
  • Nehmen Sie den Schnuller an bestimmte Orte nicht mit.
  • Erklären Sie, warum der Schnuller nicht schön ist.
  • Verknüpfen Sie den Abschied mit einem besonderem Anlass (Geburtstag, Weihnachten, Geschenk für die Mondfee usw.).

Wie gewöhne ich mein Kind das Daumen-Lutschen ab?
Beobachten Sie Ihr Kind, wann es am Daumen lutscht und gehen Sie ähnlich vor, wie beim Schnuller.